Chemiebranche: Energieeffizienz dringend notwendig

Chemiebranche: Energieeffizienz dringend notwendig

Der Energieeinsatz innerhalb der Chemie-Branche stieg zuletzt erstmals seit einem Jahrzehnt europaweit wieder an, viele Unternehmen entwickeln daher derzeit Technologien, um durch Hardware-Anpassung die Verbräuche wieder senken zu können.
Das Thema “menschliche” Energieeffizienz – beispielsweise in Form von Verhaltensänderung und e-Learning-Maßnahmen – findet dabei bislang kaum Erwähnung. Doch Experten prognostizieren: “Um die neuen EU-Ziele für 2030 erfüllen zu können, wird das Thema Energieeffizienz wieder an Bedeutung gewinnen.”

Ein Vorhaben, welches unweigerlich auch mit der Digitalisierung von Prozessabläufen und der Nachhaltung dieser einhergehen sollte.

Quelle: https://www.chemietechnik.de/ct-trendbericht-energieeffizienz/#