Berliner Digitalprämie: 80 Millionen für den Mittelstand

Berliner Digitalprämie: 80 Millionen für den Mittelstand

Verschiedene Wirtschaftssektoren erfahren derzeit eine besondere Unterstützung seitens der Politik – und eine weitere Initiative schließt nun daran an: Die Senatswirtschaftsverwaltung des Landes Berlin stellt noch in diesem Jahr insgesamt rund 80 Millionen Euro zur Verfügung; bis zu 17.000 Euro können dabei pro Unternehmen gewährt werden. Ab November können “kleine und mittlere Unternehmen sowie Soloselbstständige” dann ihren jeweiligen Förderantrag stellen.

Hauptziel der Förderung ist die digitale Transformation der mittelständischen Unternehmen, damit sich diese weiter langfristig (auch gegenüber größeren Konkurrenten) am Markt behaupten können. Auch die derzeitige Coronapandemie ist ausschlaggebend für die Prämie, da viele Unternehmen derzeit finanzielle Schwierigkeiten erfahren und vor diesem Hintergrund eine selbstständige interne Weiterentwicklung vorerst nicht zu erwarten wäre, jedoch dringend notwendig ist: “Um in der Arbeits- und Wirtschaftswelt mitzuhalten, sind digitale Anwendungen und die Erneuerung des eigenen Geschäftsmodells heute unabdingbar”, so das Fazit des Tagesspiegels.

Quelle: www.tagesspiegel.de/berlin/it-praemie-fuer-unternehmen-berlin-steckt-80-millionen-euro-in-digitalisierung